Sarah Biasini, vor wenigen Jahren noch
fast ausschließlich bekannt
als 'Tochter von ...'
ist sie heute eines der begehrtesten
Gesichter des französischen Theaters und des Films!
weiter ⇒ Vorwort
 
 
 
 
 
 
 
 
 

               Vielen Dank für Ihren Eintrag! - Merci pour votre entrée! - Thank you for your entry!

 
 
HINWEISE in Kurzfassung! Für ausführlichere Infos klicken Sie bitte auf die Grafiken unten neben dem Text!
 
 
=> Vielen Dank für Ihre Stimme!Award-Abstimmung 
Diese Seite nimmt am Voting für den "King-Pokal" teil! Teilnehmer-Nr.: 398
Klicken Sie den Button und scrollen Sie nach unten!
 
Das Ziel dieses Award-Votings ist das Erreichen von 50.000   Sternen. Es können mehrmals täglich 1, 2, 5 oder 10 Sterne vergeben werden!
Jede Stimme zählt! Vielen Dank!
 
 
 
 
=> zu AutogrammAUTOGRAMM 
Wichtiger HINWEIS:  Kein Autogramm-Sevice über diese Seite!  Sehen Sie bitte von diesbezüglichen Anfragen und Briefzusendungen ab! Und beachten Sie die weiteren Hinweise unter Autogramm!
 
 
 
 
 
 
 
=> zu AktuellesTHEATER
Ab 23. September 2016 ist Sarah Biasini nach längerer Schaffenspause in dem Stück "Je vous écoute" ("Ich höre") zu sehen. (Theater-Tournee) Ab 2017 ist sie in dem neuen Stück "Un fil á la patte" ("Ein Fuß in der Schlinge") und wiederholt in "Ring" ("Boxring") zu erleben. Auch hier handelt es sich jeweils (teils um ein länderübergreifende) Theater-Tournee.
 
FILM
Aktuell sind keine (neuen) Filmprojekt bekannt.
 
 
Live-THEATER
Am Samstag 22. Oktober 2016 ab 20:45 Uhr ist im französischen TV-Sender Paris Première  das Stück "Je vous écoute" ("Ich höre")  live aus dem Théâtre de l'Hôtel Casino Barrière zu sehen.
 
 
 
 
 
 
 
=> zu Presse aktuellBERICHTERSTATTUNG Print und online ...
Am 30. März 2016 besuchte Sarah Biasini die Vernissage zur Ausstellung Art Paris Art Fair 2016 im Grand Palais in Paris Infos und Fotos hier!
 
Am 04. Dezember 2015 war Sarah Biasini Gast beim Mon Chérie-Barbara-Tag in München. Neben dieversen Berichterstattungen in den Printmedien, konnte man auch online fündig werden. Ein Beisapiel hier:
 
 
 
 
=> zu den Umfragen
Bitte beachten Sie die UMFRAGEN unter dem Hauptmenü!
Zu weiteren neuen und aktualisierten Umfragen gelangen Sie
mit einem Klick auf die Grafik!
 
 Vielen Dank  r Ihre Teilnahme! 
 
 
 
 
 
= > Bereich Romy Schneider (u. V. des Motivs der Stahlskulptur "Romy Schneider" des Künstlers Angerer der Jüngere. Mit freundlicher Genehmigung! Siehe auch unter: Rechtliche Hinweise! IN MEMORIAM
In Erinnerung an Romy Schneider. Mit einem Klick auf die Grafik links gelangen Sie in den entsprechenden Bereich!
 
 
 
 
 
 
 
 
DAUERAUSSTELLUNG
über Sarah Biasinis Mutter Romy Schneider in Berchtesgaden!
 
KALENDER 2017
Weingarten-Wandkalender für das kommende Jahr ...

Calvendo Kalender und Planer Siehe auch ...

 

 

=> Testen Sie ihr Wissen!Kleines Quiz 
Wie gut kennen Sie Sarah Biasini? Testen Sie ihr Wissen!
Viel Spaß!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

______________________________________________________

Hinweise

Die Bildschirmauflösung sollte mindestens 1024 x 768 betragen!
Für die Funktion einiger Effekte sollte Javascript aktiviert sein!

______________________________________________________

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© BEIDE Grafiken by hexchens-poser-paradis.blogspot.de » Der Pierrot, (deutsch: „Peterchen“) ist eine männliche Bühnenfigur, die der Pantomime Jean-Gaspard Deburau in Paris seit 1816 unter anderem aus dem Pedrolino bzw. dem Pagliaccio der Commedia dell’arte  und dem Gilles des Pariser Jahrmarktstheaters entwickelt hat. (…) « Mehr: Wikipedia



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!